VfK Freizeit in Uelzen

Vom 25.5.2017 bis zum 28.5.2017 war es wieder Zeit für die VfK Freizeit. Diesmal jedoch etwas anders als üblich.

Denn für die SportlerInnen und die Trainerinnen stand das gemeinsame Training im Fokus, sodass sowohl der Freitag als auch der Samstag in der Sporthalle in Uelzen verbracht wurden. Hierbei nutzen die Sportler die Zeit um intensiv an neuen Kunstradübungen zu trainieren oder das Einradfahren zu verbessern. Dank großer Motivation, ausreichend Pausen und vielfältiger Unterstützung durch die Trainer, konnten alle Sportler am Ende stolz neue Übungen und Verbesserungen präsentieren.

Trotz dessen, dass die Freizeit eine „Trainingsfreizeit“ war, kamen die gemeinsamen Spiele und Erlebnisse nicht zu kurz. Dazu zählen eine Fotoralley, die von einigen Sportlern organisiert wurde, und das Erkunden Uelzens Hundertwasserbahnhof sowie der Innenstadt.

Sonntag ging es dann mit der Freude auf die nächste Freizeit zurück nach Hannover.

Home, Presse/BerichtePermalink

Comments are closed.